Hilfe in der Corona-Krise

Silbertelefon
Ein Gesprächsangebot für Ältere, die einfach mal reden möchten. Bundesweit verfügbar, täglich von 8:00 bis 22:00 Uhr unter der kostenfreien Telefonnummer 0800 4 70 80 90 von Silbernetz. (www.silbernetz.org)

Fit bleiben
Bewegung tut gut – gerade auch wenn wir viel Zeit zu Hause verbringen. Von der Bundesarbeitsgemeinschaft für Senioren finden Sie dazu und zu einigen anderen Themen hilfreiche Hörinformationen (Podcasts)

MDK - Medizinischer Dienst der Krankenkassen
Zur Feststellung von Pflegebedürftigkeit hatte der MDK während der Corona-Pandemie die persönlichen Besuche eingestellt. Die Einstufung in Pflegegrade erfolgt während der Kontaktbeschränkung auf Basis bereits vorliegender Informationen und des ergänzenden Telefoninterviews mit den Pflegebedürftigen bzw. ihren Bezugspersonen.
Im April 2021 hat sich in diesem Bereich etwas verändert. Weitere Informationen unter: https://www.mdk-bb.de

Demenz
Die INFOLINE der Alzheimer Gesellschaft Brandenburg bietet aktuelle Hilfe.
Rufen Sie an unter Tel.: 0331/27 34 55 99 – Montag und Freitag von 9 - 12 Uhr sowie Mittwoch von 14 - 17 Uhr.
Sie können auch gern eine E-Mail senden: beratung@alzheimer-brandenburg.de
weitere Informationen

Impfen
Hierzu informieren Sie sich bitte unter dem Stichwort „Corona“ und "Impfen" auf der Startseite unserer Website oder auch bei www.brandenburg-impft.de